Warum das ganze?

Gute Frage, ich meine, immerhin betreibt dieser Hawkeye oder auch @h4wkey3, wie er sich auf Twitter nennt, ja schon ein Blog, der eine mittlerweile sogar nicht ganz unbeträchtliche Zahl an Lesern anzieht.
Der Realitätsfilter ist inzwischen zu etwas gewachsen, was weitaus mehr, als dass ich ihn mit ein paar meiner Alltagsgedanken und Gedankenspiele füllen möchte. Aus diesem Grund ist dieser Blog hier entstanden. Es kann sein, dass ich hier durchaus auch mal Bezüge zu meinem Autismus herstelle, aber das ist nichts was in irgendeiner Weise allgemeine Relevanz zu diesem Thema hat.

2 Responses to Warum das ganze?

  1. Bernhard Palme says:

    Deine Kurzgeschichten über den normalen Alltagswahnsinn sind ganz lustig. Beim Lesen kam mir der Gedanke, dass du neben Autismus auch ADS haben könntest. ADSler verbinden auch spontan ganz viele Ereignisse im Kopf zu Geschichten. Kenne mich damit aus…

    Gruß, B.

  2. Hi,

    zum Kommentar von Bernhard oben möchte ich noch ganz gerne den Begriff der Hochsensibilität in den Raum werfen. Es handelt sich hierbei um eine Persönlichkeitseigenschaft, nicht um eine Krankheit. Hochsensible Menschen sind reizoffener und reizempfänglicher als Normalsensible Menschen. Deshalb magst du wohl auch deinen MP3-Player so sehr, da er dich abschottet und dich auf Normalniveau runterfährt.

    Nun ja, ist nur eine Vermutung – ob man hochsensibel ist oder nicht, kann im Moment leider nur jeder für sich entscheiden.

    Falls du dich in das Thema einlesen möchtest, darfst du mich gerne auf meinen Seiten besuchen.

    Liebe Grüße,
    Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: